Der Mensch ist das Maß aller Dinge
 
 


Dieses Motto ist für uns die Grundlage, auf der wir Räume zum Wohlfühlen entwickeln.
Der funktionale Aspekt allein führt zu sterilen, gesichtslosen Bauten.
Unser Anspruch ist es, ein demokratisches Menschenbild, komplexe Nutzungsanforderungen und Wirtschaftlichkeit in Einklang zu bringen.

 
 

Genius Loci
 
 


Im Vordergrund unserer Arbeit sehen wir stets die große Verantwortung für das Wohlbefinden der Menschen, welche das Objekt nutzen und bewohnen.
Wir entwickeln ein Gebäude zunächst im städtebaulichen und landschaftlichen Kontext. Wir verstehen das nicht als geschmäcklerische Anpassung, sondern als harmonische Einfügung in die Umgebung. Dabei kann und soll durchaus ein selbstbewusster Kontrapunkt zur Umgebung entstehen.

 
 

Energie / Ressourcen
 
 


Ein energetisches Gesamtkonzept ist von Anfang an Teil des Entwurfs. Das beginnt, wenn möglich, schon bei der Auswahl des Grundstücks, der Positionierung und Ausrichtung des Gebäudes, geht weiter bei der Gebäudeform, Konstruktion und Raumaufteilung. Schon allein dadurch kann man Energie sparen.
Wir beraten Sie bei der Regenwassernutzung und der Auswahl des Systems für Raumheizungen und Brauchwassererwärmung.

 
 

Ökologie
 
 


Eine Baumaßnahme ist immer ein ökologischer Eingriff. Bei einer Sanierung oder einem Umbau wird zwar keine Fläche verbraucht, Rohstoffe und Energie aber allemal.
Wir versuchen dabei immer so schonend wie möglich vorzugehen und berücksichtigen Erkenntnisse der Baubiologie in Konstruktion und Ausbau.
Alternative Baustoffe kommen aber nur da zum Einsatz, wo die Vorteile klar auf der Hand liegen und sie wirtschaftlich vertretbar sind.