NEUBAU EINES EFH ALS DHH IN 65527 NIEDERNHAUSEN

 
 

BRI = 614 m³ nach DIN 277

LP 1 bis 5 und 8 nach HOAI im Auftrag der
Opti-Haus GmbH
Fasanenweg 15
65527 Niedernhausen


Planungsbeginn: Nov. 03
Baubeginn: Mai 04
Baufertigstellung: Okt. 04


Das Gebäude steht auf einem Stahlbetonfertigteilkeller. Die Außenwände wurden im EG aus Fertigwänden aus porosierten Ziegeln errichtet. Die Giebelwände wurden in Holzbauweise hergestellt. Alle Außenwände wurden mit einem Scheibenputz überzogen. Die Geschossdecken wurden als Stahlbetondecken ausgeführt. Das Dach ist ein Pfettendach mit einer Neigung von 35°.

Für die Gebäudeerwärmung wurde eine Abluft-Wärmepumpe eingebaut, die die Abluft der kontrollierten Lüftungsanlage nutzt.

 

 
 

Vorherige Seite   Nächste Seite
 

Zurück zur Übersicht